Mittwoch, 25. Mai 2016

"Waiting On" Wednesday


Mein WoW vom 25.05.2016


J. Lynn - Tempting Love - Hände weg vom Trauzeugen








Klappentext: 

Schon immer ist Madison Daniels in den besten Freund ihres großen Bruders verliebt. Alle denken, dass sie und Chase Gamble das perfekte seien, doch Madison weiß es besser: Erstens sind Beziehungen ein rotes Tuch für Chase  und zweitens fliegen zweischen ihnen nur noch die Fetzen, seit sie in einer verhängnisvolllen Nacht vor vielen Jahren die Grenze zwischen Freundschaft und Sex überschritten haben. Doch als die Hochzeit von Madisons Bruder ansteht, beschließen sie, ihm zuliebe das Kriegsbeil wenigstens für ein paar Tage zu bergraben und das glückliche Paar zu geben, das alle in ihnen sehen - bis sie erfahren, das das Hotel völlig ausgebucht ist und sie sich eine romantische Hochzeitssuite teilen müssen ...

Warum ich auf dieses Buch warte...
Zum einen konnte mich das Cover begeistern. Obwohl es ehr minimalistisch gehalten ist, ist es doch aussagekräftig genug. Eine Krawatte, die wahrscheinlich für die Hochzeit von Madisons Bruder spricht und eine Rosenranke. Die Rose, die für die Liebe steht und gleichzeitig mit ihren Dorenen auch für die Spannungen und Schwierigkeiten einer Beziehung steht. Schlicht gehalten und doch ist es sehr hübsch. Dann ist da natürlich noch der Klappentext, der zwar schon verrrät, um welches Paar es hier genau geht, trotzdem klingt es toll. Wahrscheinlich gibts natürlich auch wieder einige Klischees, immerhin ist die Geschichte von der kleinen Schwester und dem besten Freund des Bruders schon einige Male erzählt worden, dennoch glaube ich das Tempting Love es wert ist, gelesen zu werden.

erscheint am 01.12.2016 bei Egmont Lyx

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen