Sonntag, 2. Juli 2017

Rezension - Love Hits Harder 2 - Josie Charles

Autor: Josie Charles
Reihe /Band: Love hits Harder #2
Seiten: 423
Preis: 2,99€
Erscheinungsjahr: 2017

Klappentext
Nach ihrer Flucht aus Chicago wollen Megan und ihre große Liebe, der MMA-Kämpfer Harley Jones, im verträumten Somerset neu anfangen. Doch schnell müssen sie feststellen, dass sie längst nicht in Sicherheit sind. Seltsame Botschaften tauchen auf – und dann kommt es zu einer Entführung mit ernsten Folgen. Harley weiß, dass er wieder kämpfen muss und Megan weiß: Wenn er sich in Gefahr begibt, will sie an seiner Seite sein. Doch das Schicksal hat etwas anderes geplant …

Meine Meinung
Gemeinsam mit Harleys Familie ist Megan geflüchtet. Weit weg von Luigi und seinen Anhängern versuchen sie sich zu erholen und ein neues Leben aufzubauen. Doch die Ruhe ist nur von kurzer Dauer.
Ein schicksalshafter Tag, eine Entführung. Alles scheint aussichtslos und auch die starke Verbindung zwischen Megan und Harley bekommt die erste Risse...

Love hits harder 2“ setzt genau dort an, wo der erste Band geendet hat.
Autorin Josie Charles schafft es sofort wieder mit ihrem leichten und fesselnden Schreibstil den Leser in den Bann zu ziehen.
Die Anspannung der Protagonisten ist hautnah fühlbar und ein Beiseite legen des Buchs vollkommen unmöglich.

Zunächt gönnt die Autorin ihren Protagonisten einen ruhigen Start in einer vorweihnachtlichen Idylle und bietet dem Leser so einen angenehmen Einstieg.
Doch, wer schon Band eins kennt – und den sollte man unbedingt vorher gelesen habe – weiß, dass es bei Megan und Harley nur turbulent weitergehen kann.

Nervenkitzel pur! Gemeinsam mit den Protagonisten rennt man von einem Unglück oder spannenden Phase in die nächste.

Josie Charles beweist wieder einmal, wie sie es schafft den Leser zu fesseln.
Dramatische Wendungen und aussichtslose Situationen lassen da schon einmal Gänsehaut beim Lesen entstehen.
Neben den vielen wirklich spannenden Stellen gönnt die Autorin den Charakteren aber gelegentlich auch ein paar sexy und ruhige Szenen und sorgt somit für eine perfekte Mischung.

Ich bin dem zweiten Teil der „Love hits harder“-Reihe um Megan und Harley mal wieder komplett verfallen.
Mit der abwechselnden Erzählperspektive von Megan und Harley ist ein Abtauchen in ihre Welt garantiert!

Super sympathische Protagonisten, eine turbulente Liebesgeschichte und jede Menge Spannung.

5 von 5 Sterne.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen