Mittwoch, 21. Februar 2018

Rezension - Diamonds for Love - Voller Hingabe - Layla Hagen


Autor: Layla Hagen
Reihe / Band: Diamonds for Love #1
Seiten: 320
Preis: 9,99€
Verlag: Piper
Erscheinungsjahr: 2018

Klappentext
Diamanten sind für die Ewigkeit. Und die Liebe?
Sebastian Bennett kann in fünf Sekunden sagen, was eine Frau von ihm will: seine Kreditkarte oder den Eintritt in die bessere Gesellschaft. Als CEO des führenden Schmuckherstellers in den Vereinigten Staaten gehört er zu den begehrenswertesten Junggesellen San Franciscos. Doch dann begegnet er Ava Lindt. Sie ist unverschämt attraktiv, charmant, intelligent – und ihr Lächeln ist unbezahlbar. Alles könnte so einfach sein, wäre sie nicht als neue Marketingreferentin für die nächste Schmuckkollektion verantwortlich und damit off limits. Doch Sebastian will sie, um jeden Preis.

»Diese Reihe ist unglaublich sexy und romantisch!« Geneva Lee, »Royal Passion«

Zitat
Manchmal braucht es einen Akt der Freundlichkeit,
um einen daran zu erinnern, warum man lebt.“

Meine Meinung
Ein neuer Auftrag als Spezialistin im Marketing führt Ava in das Unternehmen von Sebastian Bennett.
Sebastian hat mit seinem Unternehmen ein wahres Schmuck-Imperium erschaffen.
Sexy, reich und unwiderstehlich.
Währenddessen Ava an den Regeln ihres Arbeitgebers festhält, setzt Sebastian alles daran sie zu verführen und für sich zu gewinnen …
Unglaubliche Anziehung, ein Gefühl der Wertschätzung und ein brennendes Verlangen.

Diamonds for Love – Voller Hingabe“ ist der Auftakt der gleichnamigen Reihe von Layla Hagen und der erste Band rund um die Bennett-Familie.

Das Cover ist ein toller Hingucker -
glitzernd, elegant und wunderschön.
Ein Muss im Bücherregal!
Der Klappentext versprach eine sexy und verführerische Story,
an der ich einfach nicht vorbeigehen konnte!

Der erste Band der Reihe erzählt die Geschichte
des Selfmade Millionärs Sebastian Bennett
und der Marketingexpertin Ava.
Abwechselnd wird die Story aus ihrer beider Sicht erzählt.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und flüssig.
Sie zieht den Leser in ihren Bann und lässt die Seiten nur so dahinfliegen.

Sebastian stammt aus einer Großfamilie,
und hat sich ehrgeizig seinen Traum von einer eigenen Firma erfüllt.
Er ist unheimlich sexy und charmant.
Trotz seines Erfolgs, ist er auf den Boden geblieben,
sehr sympathisch und kümmert sich hingebungsvoll um seine Familie.

Mit sehr guten Referenzen,
führt Ava hingebungsvoll und pflichtbewusst ihren Job aus.
Sie ist eine unglaubliche sympathische Protagonistin,
die mich mit ihrer lieben und netten Art sofort begeistert hat!

Die Story von Ava und Bennett
hat mich vom ersten Moment an ihren Bann gezogen!
Nach einem anfänglichen Prickeln und der Versuchung des Verbotenen
nimmt die Beziehung der Beiden schnell an Fahrt auf.
Dabei wird es sehr romantisch – ein rosaroter Traum.
Werden Ava und Sebastian zunächst von ihrem Verlangen
überwältigt, so läuft nach und nach
alles auf eine perfekte Beziehung mit Ablaufdatum hinaus.

Viel Romantik, Liebe
und Zeit mit der Großfamilie.
Eine sehr harmonische und idyllische Stimmung.
Es wird zwar nicht langweilig, trotzdem
fehlte mir vor allem zwischen den recht häufig auftretenden erotischen Szenen etwas Spannung.
Diese tritt dann zum Ende hin noch einmal auf
und wird dank der vorherrschenden Liebe ganz gefühlvoll aufgehoben.

Dank der vielen liebevoll gestalteten Szenen mit der Familie
und tollen Charakteren,
sowie einer wunderschönen Lovestory,
kann ich meine Neugierde auf die weiteren Teile der Reihe
kaum zügeln!

Ich vergebe 4 von 5 Sterne.

Ich danke dem Piper Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden deines Kommentars akzeptierst du, dass der von die geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Name, E-Mailadresse, verknüpftes Profil von Google +) an Google-Server übermittelt werden.