Freitag, 16. März 2018

Rezension - Beautiful Hope - Auf immer und ewig - Cassidy Davis


Autor: Cassidy Davis
Reihe / Band: Hope & Pain #1
Seiten: 277
Preis: 2,99€
Erscheinungsjahr: 2018

Klappentext
MAISIE

Ich war darauf vorbereitet gewesen, nichts mehr vom Leben zu erwarten. Jeden Tag das anzunehmen, was mir geschenkt wird. Die Angst tief in mir zu verstecken und mich von ihr nicht mehr kontrollieren zu lassen. Es funktionierte. Ich war auf alles vorbereitet.
Nur nicht auf ihn.

LLOYD
Bis vor wenigen Monaten hatte ich alles, was sich ein Mensch jemals wünschen kann. Geld, Macht, Ansehen. All das zerbröselte in meinen Händen, als das Schicksal einen anderen Plan für mich hatte. Es führte mich direkt zu ihr und ihrem Herzen. Ein Herz, das von Mauern der Angst umschlossen ist, die mich aber nicht davon abhalten, sie um jeden Preis beschützen zu wollen.

HINWEIS: BEAUTIFUL HOPE - Auf immer und ewig ist der erste Teil einer Reihe, die aus zwei Bänden bestehen wird.
Das Buch enthält explizite Szenen.

Meine Meinung
Maisy und Lloyd – sie flieht vor ihre Zukunft, er vor seine Vergangenheit.
Jeden Tag zu nehmen, wie er kommt und das Leben zu schätzen – das ist Maisys Devise.
Währenddessen Lloyd nichts anderes will, als zu vergessen und das Leben wieder zu genießen.
Doch das Schicksal führt sie zusammen …
und gibt Beiden einen Grund zur Hoffnung.
Ein Blick, ein Lächeln, ein Kuss …
Auf immer und ewig … ?

„Beautiful Hope – Auf immer und ewig“ ist der Auftakt der zweiteiligen „Hope & Pain“-Reihe von Cassidy Davis.
Das Cover finde ich wunderschön – verträumt und sinnlich – ein Blickfang.
Der Klappentext hat meine Neugierde geweckt und wird der Story doch irgendwie gar nicht gerecht!

Der Schreibstil ist gewohnt locker und leicht. Cassidy Davis entführt ihre Leser in Maisys und Lloyds Welt, sodass man das Buch gar nicht aus der Hand legen mag!

Wow. Einfach nur wow.
Unglaublich fesselnd und gefühlvoll – ich war von der ersten Seite an wie im Rausch.
Ein Rausch, ausgelöst durch einer wundervoll packenden und emotionalen Geschichte!
Maisys und Lloyds Story hat mich berührt und begeistert.

Dabei konnte ich den selbstbewussten und überheblichen Lloyd zunächst gar nicht so recht leiden.
Doch Lloyd wächst an den dramatischen Ereignissen in seiner Vergangenheit und den Aufgaben, die ihm gestellt werden.
So entwickelt er sich vom großspurigen Schnösel zum feinfühligen und und charmanten Mann. Ich konnte mich seinem Bann einfach nicht entziehen! <3

Währenddessen versucht Maisy so unsichtbar wie möglich zu sein.
Sie ist die liebe Seele mit einem Herzen aus Gold!
Unglaublich sympathisch und liebevoll.
Doch Maisy trägt ein Geheimnis mit sich herum …

Ich liebe, liebe, LIEBE „Beautiful Hope – Auf immer und ewig“!
Auf soviel Gefühl und Herz war ich nicht vorbereitet – die Cassidy Davis hat sich hier selbst übertroffen!
Vom ersten Moment an mitreißend, spannend und mitfühlend.
Eine bewegende Geschichte und ein Geheimnis, das es zu lüften gibt …
Und dann das Ende …
Oh mein Gott.
Erschütternd – mein Herz ist zerbrochen und ich brauche ganz dringen Teil zwei!
Ein meisterhaftes Lesehighlight!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden deines Kommentars akzeptierst du, dass der von die geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Name, E-Mailadresse, verknüpftes Profil von Google +) an Google-Server übermittelt werden.