Sonntag, 25. März 2018

Rezension - Breathe Free - Katie Weber



Autor: Katie Weber
Reihe / Band: Keep Breathing #3
Seiten: 245
Preis: 3,99€
Erscheinungsjahr: 2017

Klappentext
Jonahs Geständnis und die letzte Nacht in Underwood lassen Annie keine Ruhe. Die Wahrheit über das in der Vergangenheit Geschehene, ihren ehemals besten Freund und auch über ihren Bruder schmerzt unerbittlich. Doch statt daran erneut zu zerbrechen, kämpft sie für das Versprechen, das sie Ben einst gab und startet einen Neuanfang. Annie zieht nach Boston, um ihren Traum zu verwirklichen und schließt mit ihrem alten Leben ab. Nur einer will noch immer nicht aufgeben und bricht den Kontakt niemals zu ihr ab: Jonah. Überzeugt davon, dass sie beide zusammengehören, versucht er unermüdlich Annie zu beweisen, dass er sie liebt und sie zu ihm gehört. Wie aber sollen zwei Menschen zueinanderfinden, wenn so vieles zwischen ihnen steht?

+++ KEEP BREATHING TRILOGIE (Annie und Jonah) +++Breathe Again - Since you've been Gone, Band 1 ab Mai 2017
Breathe Harder - Since you've been Near, Band 2 ab September 2017
Breathe Free - Since you've been Mine, Band 3 ab Dezember 2017

Meine Meinung
Sie gehören zusammen.
Und doch scheint die Vergangenheit und all ihre Geheimnisse
wie eine Mauer zwischen ihnen zu stehen.
Obwohl Annie mit dem Beginn ihres Studiums einen Neustart wagt,
sehnt sich ihr Herz nach Jonah.
Und der hat den Kampf um Annies Herz noch lange nicht aufgegeben.
Plötzlich steht er wieder vor ihr und stellt ihre Welt wie gewohnt völlig auf den Kopf.
Eine Welt, in der ihre Liebe erneut durch eine schreckliche Nachricht zu zerbrechen droht …

Mit „Breathe Free: Since You've been Mine“ schließt Autorin Katie Weber die Trilogie, um Rockstar Jonah und seine Jugendliebe Annie, ab.
Das sinnliche Cover mit den bereits vertrauten abgebildeten Personen gliedert sich gut in die Reihe ein und sorgt für einen tollen Wiedererkennungswert.

Nachdem ich die ersten beiden Teile bereits gelesen und geliebt habe, musste ich den Abschluss natürlich unbedingt lesen! Dem Klappentext gelang es zusätzlich mein Interesse zu wecken und die Neugierde zu steigern!

Annie und Jonah – eine Liebe mit einer Menge Hochs und Tiefs.
Vom ersten Moment an, war ich erneut von ihrer Story gefesselt.
Eine Geschichte mit viel Intensität und Liebe, aber auch Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit.
Ein Auf und Ab der Gefühle, das in diesem letzten, etwas ruhigeren Teil noch einmal für viele fesselnde und bewegende Momente sorgt.
Auch hier erlebt man aktuelle sowie vergangene Ereignisse
abwechselnd aus Jonas und Annies Sicht
und wird so noch einmal von der intensiven Liebesgeschichte berührt.

In Band drei der Reihe wird die Veränderung der Protagonisten so richtig deutlich.
Annie ist gestärkter denn je, und nimmt erstmals ihr Leben alleine wieder in die Hand.
Trotzdem schlummert in ihr noch die liebe und oft verzweifelte junge Frau.
Eine Verzweiflung, die sie auch jetzt noch unüberlegt handeln lässt.

Nur gut, dass Jonah zielstrebig um ihr Herz kämpft und sowieso immer für sie da ist.
Und das tut er in seiner ganz einzigartigen umwerfenden Art.
Rücksichtsvoll, charmant und äußerst sexy ;).

„Breathe Free“ ist ein toller Abschluss mit viel Herz und Spannung.
Die letzten Handlungsstränge werden abgeschlossen und abgerundet
und lassen mich selig lächelnd zurück!

Ich vergebe 5 von 5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden deines Kommentars akzeptierst du, dass der von die geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Name, E-Mailadresse, verknüpftes Profil von Google +) an Google-Server übermittelt werden.