Sonntag, 8. April 2018

Kurz-Rezi - Studentenjob Begleitdame Buch zwei - Claire Donovan

Autor: Claire Donovan
Reihe / Band: Xciting Arrangements #2
Seiten: 105
Preis: 3,99€
Erscheinungsjahr: 2018

Klappentext
Gegensätze kollidieren und Funken fliegen …

Zutiefst verletzt von der Kaltherzigkeit und Gleichgültigkeit, mit der sie ihr Stiefbruder Mace behandelt, entscheidet sich die eigenwillige Alyssa Carlyle dazu, auf Risiko zu gehen und eine von Maces High-End- Escort-Mädchen zu werden. Ihre Jungfräulichkeit ist in dieser dunklen Welt gefragt und von sehr hohem Wert. Nur zögerlich gibt Alyssa Mace die volle Kontrolle über ihre Unschuld, um sie an den Höchstbietenden zu verkaufen.

Buch Eins: Um nach dem Tod ihres Vaters ihr Studium fortzusetzen, wagt sich die unschuldige und süße Medizinstudentin Alyssa Carlyle zögerlich in die erotische Welt des exquisiten Escortservice. Ihre Probleme scheinen zu schwinden, bis sie entdeckt, dass ihr geheimnisvoller Boss auch ihr entfremdeter und äußerst attraktiver Stiefbruder Mace ist …

Meine Meinung
Als sich herausstellt, dass ihr Stiefbruder Mace ihr neuer Boss ist, wird Alyssas Welt erschüttert. Doch, um ihr Studium finanzieren zu können, beschließt sie ein Teil seiner dunklen Welt zu werden. Eine Welt, die für Alyssa vollkommen neu ist.
Ausgerechnet Mace soll ihr helfen, sich hier zurechtzufinden.
Dabei sind die Gefühle und die Anziehung zwischen ihnen größer denn je …
Ob sie ihr nachgeben?

Mit „Studentenjob Begleitdame: Buch zwei“ geht die sexy Liebesgeschichte
von Alyssa und ihrem Stiefbruder Mace, der zugleich ihr neuer Boss ist, weiter.

Das Cover ist sinnlich und geheimnisvoll.
Der Klappentext verrät nur wenig über den Inhalt des zweiten Buchs,
nichtsdestotrotz war meine Neugierde nach dem Cliffhanger im ersten Teil geweckt!
Buch zwei knüpft fast unmittelbar an dieses Ende an.
Der Schreibstil ist angenehm und leicht,
nur manchmal bin ich über ein paar Übersetzungen gestolpert, die mich irritiert haben.

Nachdem Buch eins wirklich überraschend fantastisch war,
konnte mich der Beginn des zweiten Bands nicht vollkommen fesseln.
Obwohl es genauso aufregend weitergeht, empfand ich es doch als etwas ruhiger.
Außerdem war ich von dem Hin und Her seitens Mace,
was sich vor allem in seiner stets gegensätzlichen Handlung zeigt, leicht genervt!
Er ist für mich noch undurchschaubarer geworden,
verliert aber definitiv nichts von seiner sexy und dunklen Ausstrahlung! ;)
Alyssa war mir auch hier wieder sehr sympathisch.
Ich mag ihr leicht schüchterne, naive und zurückhaltende Art.

In Buch zwei taucht Alyssa weiter in die dunkle und geheimnisvolle Welt des Escorts ein – eine Welt in der auch ihr Stiefbruder Mace Zuhause ist.
Dabei wird es etwas aufregender und sinnlicher.
Hauptsächlich jedoch steht die Entwicklung der Beziehung von Mace und Alyssa im Vordergrund.
Während Buch eins von diesem Prickeln begleitet wurde,
ist Buch zwei ein Mix aus unüberwindbaren Hindernissen und dem Verlangen nacheinander.
Und auch wenn ich ein wenig das Prickeln zwischen Alyssa und Mace vermisst habe,
war es doch ein Sturm aus Gefühlen - hoffen, bangen und schwärmen – der mich hier erwartet hat!
4 von 5 Sterne
Ich bin super gespannt, wie es mit diesem Pärchen weitergeht!
Ich danke Claire Donovan für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden deines Kommentars akzeptierst du, dass der von die geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Name, E-Mailadresse, verknüpftes Profil von Google +) an Google-Server übermittelt werden.