Montag, 21. Mai 2018

Rezension - Soul Mates - Flüstern des Lichts - Bianca Iosivoni


Autor: Bianca Iosivoni
Reihe / Band: Soul Mates #1
Seiten: 480
Preis: 14,00€
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Erscheinungsjahr: 2017

Klappentext
ER SIEHT DAS DUNKLE IN IHRER SCHÖNHEIT.
SIE SIEHT DAS SCHÖNE IN SEINER DUNKELHEIT.
ZWEI SEELEN - FÜR IMMER VERBUNDEN. DOCH IM KAMPF ZWISCHEN LICHT UND SCHATTEN BEDEUTET IHRE LIEBE DEN TOD.

Wer ist der attraktive Typ mit der düster-gefährlichen Ausstrahlung, der Rayne abends auf der Straße vor einem Angreifer rettet? Wider Willen fühlt sich Rayne zu dem undurchschaubaren Colt hingezogen, und auch er sucht ihre Nähe. Immer wieder. Denn die beiden sind Seelenpartner. Doch die Licht- und Schattenwelt ist im Aufruhr, und während Colt auf der Seite der Lichtseelen steht, weiß Rayne nicht, zu wem sie gehört.

Zitat
„Egal wie dunkel es sein mag, einen Funken Licht findest du überall. Und wo Licht ist, da sind auch wir.“

Meine Meinung
Bis eben führte Rayne noch das Leben eines normalen Teenagers.
So normal, wie man eben sein kann, wenn man seit Jahren immer wieder Stimmen im Kopf hat.
Doch alles ändert sich, als sie eines abends auf der Straße angegriffen und von einem mysteriösen Typen gerettet wird.
Genauso geheimnisvoll wie sein Auftauchen, ist auch sein Auftreten
und die Welt, die er ihr offenbart.
Ein Welt, zu der auch Rayne gehört.
Doch zwischen all den Licht-, Dunkel- und Nebelseelen
muss Rayne erst ihren Weg finden.
Immer in Begleitung von Colt,
der sich als ihr Seelenpartner herausstellt.
Was auch immer das für sie beide bedeuten mag ...

„Soul Mates – Flüstern des Lichts“ ist der erste Teil der gleichnamigen Fantasy-Dilogie von Bianca Iosivoni.

Eigentlich lockt mich schon lange nichts mehr in die Fantasy-Abteilung, aber hier konnte ich einfach nicht dran vorbeikommen!
Das Cover ist einfach wunderschön.
Geheimnisvoll, harmonisch – hach, ich könnte es stundenlang nur anschauen!
Der Klappentext macht neugierig und weckt das Interesse in die Story einzutauchen.

Der Schreibstil ist super angenehm und flüssig.
Wie gewohnt, gelingt es der Autorin mich in ihren Bann zu ziehen
und die Welt von Colt und Rayne zum Leben zu erwecken!
Dabei taucht man in die Sicht von Rayne ein.

Rayne und Colt habe ich vom ersten Moment an ins Herz geschlossen!
Rayne ist eine verantwortungsvolle junge Frau.
Obwohl sie in ihrem Leben schon so manch tragisches Ereignis verarbeiten musste,
versprüht sie eine erfrischende und lebensfrohe Art.
Sie ist wissbegierig
und lässt sich von nichts und niemanden unterkriegen!
Ich mag sie super gerne!

Der mysteriöse Colt
ist undurchschaubar und versprüht den Charme des Bad Boys!
Doch gleichzeitig ist er fürsorglich und einfach so süß, wie er sich im Rayne kümmert!
Dabei kämpft Colt innerlich mit seinen eigenen Dämonen,
die ihn noch heute auf Schritt und Tritt verfolgen.

Wow – ich hätte nicht gedacht,
dass es nochmal ein Fantasy-Buch schafft mich zu begeistern!
Von der ersten Seite an, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen.
Es war so spannend und erfrischend,
diese geheime Welt zu erkunden.
Ein bisschen Liebe, Geheimnisse,
Momente des Glücks und der Angst ...

Wie sich die Story entwickelt,
ob der Menschen, um sie herum, die Rayne dachte zu kennen
oder der neuen Gefahren und Prophezeiungen …
und vor allem Raynes Entwicklung und ihre unerschütterliche Art
sich ihrer eigenen Vergangenheit zu stellen
und für ihre Lieben zu kämpfen …

Und dann dieses schockierende Ende …

Ich bin einfach nur begeistert!
Eine wundervolle und spannende Story!
5 von 5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden deines Kommentars akzeptierst du, dass der von die geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Name, E-Mailadresse, verknüpftes Profil von Google +) an Google-Server übermittelt werden.